Elektro-Roller City-Star Plus

Der Elektro-Roller City-Star Plus kann für rund 1200 Euro erworben werden und bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 40 Stundenkilometern. Entwickelt wurde der umweltfreundliche Roller vom bekannten Profi-Radsportler Didi Thurau. Die Reichweite beläuft sich mit einer Akkuladung auf 50 Kilometer. Als Antrieb dient ein 500 Watt starker wartungsfreier Elektromotor. Gebremst wird mit Trommelbremsen vorne und hinten. Bei Fahrten über Stock und Stein dämpft das Doppelfederbein die heftigsten Stöße ab. Eine gewisse Auswirkung auf die Reichweite haben die Beschaffenheit des Geländes und die Gewichtsbelastung.

Zur Stromversorgung des Elektromotors wurde ein Blei-Gel-Akku mit 48 Volt Leistung gewählt, der abnehmbar und innerhalb weniger Stunden wieder zu 100 Prozent aufgeladen ist. Der Tachometer zeigt die Geschwindigkeit an und auf der Batterie-Ladestandsanzeige ist das aktuelle Ladevolumen der Batterie zu sehen. Die Lichtanlage verfügt über Richtungsgeber und das Tempo bestimmt der Fahrer mit dem Geschwindigkeits-Drehhebel. Der City-Star Plus Elektro-Roller befindet sich in einem Stahl-Doppelrahmen und gefahren wird auf 16 Zoll großen Luft-Profilreifen. Auf der aufklappbaren gepolsterten Sitzbank fährt es bequem. Der Gepäckkoffer kann für kleine Transporte verwendet werden und der Fahrer profitiert beim Elektro-Roller City-Star Plus von einer extra großen Trittfläche. Wer viele Kurzstrecken fährt und die Umwelt schonen möchte, dem kann der Roller zum Kauf empfohlen werden.